HR1: Seminar "Wir wursten" Wildbratwurst und mehr...

„Wir wursten“ zeigt Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung auf und informiert Euch u.a. auch über die rechtlichen Voraussetzungen wenn es um die Wurst geht.

Erstellt am 13.09.2020

Liebe Jagdkameradinnen und Jagdkameraden!


Nach einem zuletzt durchgeführten Zerwirkseminar, bei dem wir Sau und Reh grob zerwirkt haben, möchten wir uns nun um die Weiterverarbeitung unseres wertvollen Wildbrets kümmern. 
„Wir wursten“ zeigt Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung auf und informiert Euch u.a. auch über die rechtlichen Voraussetzungen wenn es um die Wurst geht. 
Wir freuen uns auf rege Teilnahme und heißen Euch herzlich bei uns im Hegering 1 willkommen! 

Seminarinhalte/Ablauf: 

  • Ort: Hunters Place / Hofgut Willenbach1 / 74226 Oedheim
  • Referenten: Martell Görbert
  • Datum: Samstag, 17.10.2020
  • Beginn: Pünktlich um 15:00 Uhr, Ende 19:00 Uhr

Themenschwerpunkte:

  • Rechtliche Voraussetzungen zur Veredelung von Wildbret
  • Benötigte Ausrüstung „was-wofür?“ –wursten mit Hausmitteln
  • Vorbereitung des Wildbrets; Zutaten (Brät, Darm, etc.)
  • Wir wursten –es geht in die Wurstküche
  • Rezepte und gemütliches Beisammensein bei Bratwurst und Kaltgetränk (gegen Entgelt)

Teilnehmerzahl: Begrenzt auf maximal 8 Teilnehmer!
Teilnahmegebühren: 55,-EUR

Mitzubringen:
Falls vorhanden Schnittschutzhandschuhe, Einweghandschuhe und Metzgerschürze.

Teilnehmer: Ausschließlich Mitglieder der KJV Heilbronn und deren angeschlossene Hegeringe. 
Getränke/Verpflegung: in Eigenregie oder gegen Entgelt vor Ort
Anmeldeschluss: ist der 03. Oktober 2020

Anmeldungen:

  1. Email mit Vor-u. Zuname, Adresse, Tel.Nr. an: hegering1@kjv-hn.de
  2. Überweisung der Teilnahmegebühr (55,-EUR). Erst mit erfolgtem Geldeingang gilt der Teilnehmer als definitiv anmeldet!

Rücktritt/Rückerstattung:Eine Rückerstattung der Seminargebühr bei Nichterscheinen/persönlichen Terminkonflikten erfolgt NICHT –Anmeldungen sind verbindlich!

Erstellt am 13.09.2020
Zurück zur Übersicht