Lernort Natur bei den Waldtagen in Unterkessach - Seit 35 Jahren immer wieder ein Erlebnis für die Kinder

Erstellt am

Am 3. Juni waren wir aktiv beim Waldkindertag im Revier Unterkessach.
Seit über 35 Jahren begeht der Kindergarten Zwergennest Unterkessach gemeinsam mit seinem Jagdpächter und seinem Mitjägern einen Tag des Waldes und seinen Wildtieren.
Der Ablauf ist wie folgt. Die Eltern bringen die Kinder gegen 9 halb 10 an den Jagdwagen im Revier und werden dort von den Kindergärtner/innen und den Jägern empfangen. 
Dann werden den Kindern Werte vermittelt über den Nutzen  von Wald, Tier und Jagd. Im Anschluss findet eine Jagdbegehung mit der Aufklärung, z.B: Warum weis der Jäger welches Tier in diesem Wald lebt in dem man Rehwildlager, Sausulen, Dachs-, Fuchsbauten und Fegestellen und Plätzstellen vom Rehbock zeigt.
Vom großen Interresse der Kinder war unsere Ankündigung das es Straßen im Wald gibt. Durch das aufzeigen von Wildwechseln konnten wir die Neugierde derjenigen Kinder zufriedenstellen.