Schießanlage am Köpfer ab sofort wieder geöffnet

Schießen ist wieder ohne Voranmeldung und ohne Corona-Test möglich

Erstellt am 10.07.2021

Ab sofort ist die Schießanlage am Köpfer wieder ohne Voranmeldung und ohne einen negativen Corona-Test oder Schutzimpfung zu den üblichen Schießtagen (Mittwoch/Donnerstag + Samstag) wieder geöffnet.

Die geltenden Hygiene-Regelungen sind weiterhin verpflichtend und einzuhalten.

Es finden nur die Übungs- und Einschießtermine statt, sämtliche Schießveranstaltungen wie. z.B. Hegeringvergleichsschießen, Hubertusschießen usw. sind weiterhin abgesagt.

 

Zurück zur Übersicht