Adventsmarkt in Stein am Kocher

  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Erstellt am

Am Sonntag, 1. Dezember 2019 fand in Stein am Kocher wieder der traditionelle Adventsmarkt am „Plou“, dem Platz gegenüber dem Alten Rathaus statt. Glühwein- und Waffelduft lagen in der Luft und hoch über dem Platz waren das Schloss und die Kirche wieder wunderschön angestrahlt und dekoriert. Mehr Stände wie in den Vorjahren umkränzten den Platz und die Besucher standen dicht an dicht. Überschaubar und heimelig ist dieser Adventsmarkt und jedem zu empfehlen, der es nicht zu laut und zu bombastisch mag. Viel selbst Gebasteltes war an den Ständen zu finden, die fast ausschließlich von Vereinen und Hobbybastlern betrieben wurden. Wie jedes Jahr unterhielten die Jagdhornbläser Stein am Kocher gegen 18 Uhr die Besucher mit jagdlichen Weisen. Den Kindern gefiel das besonders gut. Sie hüpften vor Freude und ließen dabei die LED´s in ihren Schuhen blinken. Lange Schlangen bildeten sich vor dem Glühweinstand, dessen köstliches heißes Getränk mit frischem Orangensaft angereichert war. Die leckeren Seelen mit Schinken und Käse waren leider bereits um 19.30 Uhr ausverkauft. Der Adventsmarkt in Stein ist klein, aber fein. Leider findet er immer nur am 1. Adventssonntag statt.